Wir bei SELISE

Wir bei SELISE streben danach, dass jedes einzelne Teammitglied sein volles Potenzial ausschöpfen kann. Wir fördern, statt zu kontrollieren. Wir sind mutig und probieren Dinge gerne aus. Wir lernen stets dazu. Auch wenn wir bereits über jahrelange Erfahrung verfügen, tragen wir unsere Start-up-Mentalität immer noch im Herzen.

Als Team stellen wir uns gemeinsam den Herausforderungen: Wir sind EIN TEAM mit mehr als 400+ Experten, Designern, Analysten, Beratern, Entwicklern, Systemingenieuren, Kommunikatoren, Marketingspezialisten und Partnern, die Tag für Tag den Status Quo digitaler Lösungen herausfordern. Wir nennen das powerful Know-How. 

Es ist unsere Neugier, unser Spirit und unser Ehrgeiz, der uns antreibt, immer die beste Lösung zu finden. Unsere Energie und Dynamik ermöglicht es uns, in einer sich ständig verändernden Technologielandschaft kontinuierlich einen Mehrwert zu schaffen. Mit der richtigen Einstellung, Dinge zu bewegen.

Team Insights

Triff Jeanine

Jeanine Grübel

Customer Success Manager

Mein Job bei SELISE

Eine der wichtigsten Aufgaben als Customer Success Managerin ist es, unsere Kunden zu verstehen und sie bei der Transformation ihrer Geschäftsprozesse zu begleiten. Tagtäglich arbeite ich mit vielen Menschen zusammen. Und wir setzen alles daran, gemeinsam mit dem Team, die richtigen Softwarelösungen für unsere Kunden neu zu denken und nutzerzentriert zu entwickeln. Auf diese Weise schaffen wir einen Mehrwert für unsere Kunden und Unternehmen. Mein Ziel ist es, den Kunden zum Erfolg zu verhelfen. Denn wenn sie erfolgreich sind, ist auch SELISE erfolgreich.

Ein typischer Tag bei SELISE

Ein typischer Tag bei SELISE ist genau das: Kein Tag ist wie der andere. Es ist spannend zu sehen, wie schnell sich die Dinge verändern. Projekte zu managen und neue Ansätze zu finden, wenn die geplanten Wege nicht funktionieren, Änderungswünsche von Kunden mit dem Team zu bewerten, an Pitches teilzunehmen, um neue Kunden davon zu überzeugen, dass SELISE der beste Software Engineering Partner ist oder Workshops mit dem Team vorzubereiten. Und das Beste: ein lächelndes Gesicht zu sehen, nachdem Kunden einen ersten Blick auf ihre kommende Anwendung oder Plattform geworfen haben! Das gehört zu meiner täglichen Arbeit.

Was beeindruckt mich am meisten? Das tolle Team! Wie schnell wir viele coole Anwendungen und Plattformen entwickeln. Jeden Tag lernen wir dazu. Alle sind willkommen, neue Ideen einzubringen. Und wirklich jeder bekommt das Gefühl, ein sehr wichtiger Teil des Unternehmens zu sein.

Triff Nehrin

Nehrin Radeyha Rafique

Business Consultant

Mein Job bei SELISE

Als Business Consultant bei SELISE zu arbeiten bedeutet für mich in erster Linie das Geschäft unserer Kunden in- und auswendig zu kennen. Vielmehr noch ihnen zuzuhören, die Probleme in den Geschäftsprozessen zu verstehen und Lösungen dafür zu entwickeln und zu finden. Ich verbringe viel Zeit damit, Geschäftskonzepte zu visualisieren, zu überlegen, wie man sie verbessern kann, und sie dann den Kunden und unseren Teammitgliedern bei SELISE zu präsentieren. Durch meine Arbeit lerne ich die Tatsache zu schätzen, dass jedes Unternehmen, jeder Kunde anders ist und somit jeder Tag, an dem ich mit ihnen arbeite, nicht nur anders, sondern auch unheimlich belebend ist.

Ein typischer Tag bei SELISE

Dieser besteht für mich darin, viel mit Konzeptvisualisierungen und Präsentationen zu arbeiten – und ja, das bedeutet auch Folien. Aber noch wichtiger ist, dass ein typischer Tag bei SELISE für einen Berater darin besteht, sich regelmässig mit Teams aus verschiedenen Abteilungen auszutauschen und zu besprechen. Denn bevor wir unseren Kunden überhaupt erst Lösungen vorschlagen, nehmen wir uns die Zeit, unsere eigenen Fähigkeiten und Ressourcen einzuschätzen und zu verstehen, damit jede von uns vorgeschlagene Lösung nicht nur für den Kunden, sondern auch für SELISE zuverlässig umsetzbar ist. Dadurch lernen wir auch unsere eigenen Stärken und Schwächen besser kennen.

Was beeindruckt mich am meisten? Die Tatsache, Fehler machen zu können und aus ihnen zu lernen. Als Team sind wir unglaublich belastbar und gehen durch dick und dünn. Wir halten uns immer gegenseitig den Rücken frei.